Beratung, Diagnostik und Förderung

 

Legasthenie & Dyskalkulie zählen zu den Teilleistungsstörungen

 

 

Beratung

Wir sind spezialisiert auf die Beratung, Diagnostik und Förderung der Lese- Rechtschreibstörung / -schwäche sowie Dyskalkulie und Rechenschwäche.

Diagnostik

Die Diagnostik einer Lese-Rechtschreibstörung oder Lese-Rechtschreibschwäche sowie einer Dyskalkulie oder einer Rechenschwäche, kann über uns erfolgen, über den schulpsychologischen Dienst oder über spezialisierte Kinder- und Jugendpsychologen.

Gerne nehmen wir Ihre, schon statt gefundene Diagnostik an. Bitte bringen Sie diese in Kopie zum vereinbarten Beratungsgespräch mit.

Die Diagnostik wie auch die Förderung für Ihr Kind erfolgt nach den evidenz- und konsensbasierten Leitlinien der  Deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP).

Förderung

Die Therapieeinheiten finden im Einzelsetting nach erfolgter Diagnostik und individueller Förderbedarfsermittlung und Förderplanung statt.

Wir orientieren uns an der erfolgten Diagnostik und Anamnese und vor allem an den Bedürfnissen Ihres Kindes. Im Einzelsetting erfolgt neben der lerntherapeutischen Förderung auch eine Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens, welche die Basis für ein gestärktes Selbstkonzept und optimale Lernerfolge sind.

Mitglied des Bundesverbandes für Legasthenie & Dyskalkulie e.V.

Ihr Kontakt zu uns

ADRESSE

Akademie für Begabungsförderung
Universität des Saarlandes
Campus Meerwiesertalweg
Starterzentrum A1/1
66123 Saarbrücken

TELEFON

0681 302 64962

E-MAIL

kontakt@akademie-begabung.de